EINE FAMILIENGESCHICHTE SEIT 1957
Tradition mit Zukunft

60 JAHRE ERFAHRUNG

Vom Ein-Mann-Betrieb zum großen Handwerksunternehmen

Ende der fünfziger Jahre, am 1. September 1957, gründete Zimmermeister August BRÜGGEMANN in Neuenkirchen die „Zimmerei Brüggemann“ in der Ringstraße. Über Jahrzehnte wurde das Grundstück zu klein für eine räumliche Erweiterung und so erfolgte nach der Übernahme durch Sohn Reinhold BRÜGGEMANN eine Neuansiedlung im Industriegebiet Süd in Neuenkirchen. 2002 stieg Enkel und Sohn Tobias BRÜGGEMANN in die Geschäftsführung ein und erweiterte die Firma um die Dach- und Wandtechnik sowie die Effizienzhaus.

 

„Seit drei Generationen haben wir gute Zeiten erlebt und schlechte Zeiten überstanden. Wir haben uns den stetigen Entwicklungen des Marktes angepasst und sind durch langjährige Erfahrung und Weiterbildung sowie durch Investitionen in moderne Technik zu einer bundesweit tätigen Unternehmensgruppe gewachsen und trotzdem ein bodenständiges Familienunternehmen geblieben. Darauf sind wir stolz!

Zusammen mit unserem Team setzen wir weiterhin unsere ganze Energie und Erfahrung in unser handwerkliches Können und die Qualität unserer Baustoffe um zusammen mit dem Vertrauen und der Zufriedenheit unserser Kunden weiterhin erfolgreich Firmengeschichte zu schreiben.“

UNSERE GESCHICHTE

Die Entwicklung unseres Unternehmens

1957

Gründung der „Zimmerei Brüggemann“ durch Zimmermeister August Brüggemann in der Ringstraße in Neuenkirchen

50er

Die Firma BRÜGGEMANN ist hauptsächlich mit Instandsetzungen und Reparaturen beschäftigt.

60er

BRÜGGEMANN wird stärker im Siedlungsbau in St. Arnold und im Mietwohnungsbau in Rheine. Die Firma beschäftigt 3 Mitarbeiter.

1974

Übernahme des Unternehmens durch Sohn Reinhold BRÜGGEMANN in der Ringstraße.

70er

Reinhold Brüggemann baut das Unternehmen zu einem bundesweit agierenden Holzbauunternehmen aus.

1976 / 1977

Umzug des Unternehmens in das Industriegebiet Süd in Neuenkirchen

80er

Erweiterung des Angebots um den Ingenieurholzbau, Hallenbau, Reithallenbau, Gewerbebau und den Bau von energiesparenden Gebäuden.

1997

Einweihung des Verwaltungsgebäudes am Wambach 17-19

2005

Einstieg von Enkel und Sohn Tobias BRÜGGEMANN in die Geschäftsführung (ca 30 Mitarbeiter)

Gründung der Brüggemann Dach- & Wandtechnik

2008

ca. 65 Mitarbeiter

2010

Die Brüggemann Gruppe besteht aus 3 Unternehmensteilen. 

  • BRÜGGEMANN Holzbau GmbH & Co. KG 
  • BRÜGGEMANN Dach- & Wandtechnik GmbH 
  • BRÜGGEMANN Effizienzhaus GmbH (*neu*  in 2010)

2011

Einweihung „Zentrum für Gesundes & Energieeffizientes Bauen“, Am Wambach

2012

Erweiterung des Grundstücks um 6.500 m²(ca. 80 Mitarbeiter)

2013

Erweiterung um ein Plattenbearbeitungszentrum und ca. 2.000 m² überdachter und isolierter Hallenfläche

2014

Zusätzliche 6.500 m² Grundstücksfläche werden hinzugewonnen mit ca. 1.200 m² überdachter Lagerfläche und 750 m² Produktionsfläche

2015

Unser Team ist auf mittlerweile 135 Mitarbeiter angewachsen.

 

 

2017

60-jähriges Firmenjubiläum mit „Tag der offenen Tür“ am 23. und 24. September 2017

150 Mitarbeiter sind derzeit im Unternehmen beschäftigt

Hier geht es zu der neuen Seite von Brüggemann Holzbau

Hier geht es zu der neuen Seite von Brüggemann Dach- & Wandtechnik