Fertigung & Aufbau
Von der Theorie zur Praxis

Werkplanung

Liegt die Baugenehmigung vor...

Wir beschäftigen 10 Techniker, die den Hausentwurf gemäß statischen Vorgaben technisch umsetzen. Details werden gelöst und die Baustoffe werden anhand der Werkpläne berechnet und bestellt.
Unsere Techniker arbeiten an modernen, professionell ausgestatteten Arbeitsplätzen mit einer 3D-CAD / CAM Software, die speziell für den Holzbau entwickelt wurde.
Die fertigen Pläne werden digital an den Holz-Zuschnitt übergeben, damit alle notwendigen Hölzer und Baustoffe passgenau zugeschnitten werden können.

Fertigung

unter idealen Bedingungen

In unserer Werkhalle werden unter idealen Bedingungen die großformatigen Holzbau-Elemente qualitätsgesichert hergestellt. Die computergesteuerte Arbeitsvorbereitung und modernste EDV-Ausrüstung stellen eine präzise und detailgetreue Ausführung sicher.
Die erstellten Werkpläne die unsere Techniker erstellt haben werden an die Maschinen übergeben, welche mit diesen Daten die Zuschnitte steuern. Maßungenauigkeiten werden so vermieden und der Materialeinsatz kann vorab genau bestimmt und berechnet werden. Alle Holz- und Plattenwerkstoffe können von der computergesteuerten Zuschnittanlage von Hundegger zugeschnitten, gefräst und vorgebohrt werden.  

In den Hallen kann jederzeit witterungsunabhängig gearbeitet werden, was eine qualitativ hochwertige und zeitgenaue Ausführung garantiert. Auf speziellen Montagetischen werden die Holzrahmen gemäß der Werkplanung von unseren Fach-Handwerkern zusammengebaut.       

Auch die Fenster werden weitestgehend schon hier im Werk eingebaut. Die Wände werden im Werk mit Zellulose ausgeblasen und anhand des Gewichtes des Bauelementes wird sichergestellt dass jeder Hohlraum ausgefüllt ist.
Nur so können wir höchsten Qualitätsansprüchen Stand halten und eine exakte Ausführung garantieren.  

Gerne zeigen wir Ihnen unsere Montagehallen und erläutern Ihnen persönlich den Fertigungsprozess im laufenden Betrieb.

Transport & Aufbau

Jetzt geht es richtig los

Auf der Baustelle wurde bereits die Bodenplatte bzw. das Kellergeschoss erstellt.
Die in der Halle fertiggestellten Elemente sind transportfertig und wetterfest in Folie verpackt und bereit für den Transport zur Baustelle.

Mit unserem modernen Container-Hubwagen der Firma Combilift ist es uns möglich, die Wandelemente schnell und präzise auf den Tieflader zu heben.
Auf der Baustelle angekommen erfolgt das Entladen und Aufbauen mittels eines Krans.
Nur ca. 3-4 Tage dauert die Montage der Hauptkonstruktion (wetterfeste Hülle), inklusive Fenster und Dachdeckung. 
Nach dem Aufbau erfolgt das Erstellen der Außenfassade.

Ausbau & Einzug

Wohlfühlklima garantiert

Unabhängig von der Witterung folgt die Installation der gesamten Haustechnik für Wärme, Elektro und Wasser in der geschützten und geschlossenen Gebäudehülle.

Der Innenausbau erfolgt nach Ihrer, bei der Bemusterung zuvor getroffenen Auswahl.
Die trockene Holzbauweise erfordert keine langen Trocknungszeiten. In vielen Fällen sind seit der Baugenehmigung bis zum Einzug gerade mal 6 Monate vergangen.

Im neuen Haus erwartet Sie vom ersten Tag an ein Wohlfühlklima, verbunden mit der Sicherheit, dass unser Service langfristig für Sie da ist.

Hier geht es zu der neuen Seite von Brüggemann Holzbau

Hier geht es zu der neuen Seite von Brüggemann Dach- & Wandtechnik